Integrale Heilpraxis

Franka Balagula

Herzlich willkommen auf der Homepage von Heilpraktikerin Franka Balagula!

Krankheiten stürzen nicht aus heiterem Himmel auf uns ein. Sie entstehen in uns, aus unserer Missstimmung heraus und werden dort auch am sichersten und schonensten behandelt. Den Körper nehmen wir in der Selbstwahrnehmung natürlich vordergründig wahr, im Heilungsprozess spielt er trotzdem eine untergeordnete Rolle, da er am Ende der Reaktionskette steht.

Die Integrale Lebensberatung beachtet die Tatsache, dass wir Menschen eine Einheit aus Körper, Geist und Seele bilden, die eng miteinander und ineinander verknüpft und vernetzt sind und sich ständig gegenseitig beeinflussen.

Dabei geht alles von unserem Denken und Handeln aus, das unserer Seele Raum gibt oder auch nicht. Denn unsere Seele enthält unseren Wesenskern, der wie ein Same alle Informationen für die Pflanze enthält. Die Seele erst macht jeden Menschen einzigartig. Diese Einzigartigkeit zeigt sich schon in der frühen Kindheit in den unterschiedlichen Interessen und im Charakter des Kindes. In unserem Wesenskern schlummern unsere Talente und Gaben, die nur darauf warten, genutzt und gelebt zu werden zum Nutzen aller. Tun wir dies, bringen wir unsere Seele wie Saiten eines Instruments zum Erklingen. Wir beschäftigen uns ausschließlich mit unserem Tun, mit unserer Lebensaufgabe und führen damit ein erfülltes und zufriedenes Leben. Das bedeutet, dass wir in unseren Grenzen leben und die Grenzen unserer Mitmenschen erkennen und respektieren können. Wir schaden damit weder uns noch Anderen.

Der Mensch ist aber in der Lage - mit Hilfe seiner Überzeugungen, Lebenseinstellungen und Ansichten, das wegzudrücken, was ihm selber guttun würde und darüber hinaus andere Menschen zu manipulieren und sich damit selber und Anderen zu schaden - egal ob gewollt oder ungewollt. Das ist eine innere Haltung beruhend auf Lebenserfahrungen und Erziehung, die sich im Laufe des Lebens entwickelt und die unsere Gefühlslage bestimmt.

Gefühle speichern wir von Anbeginn unseres Lebens (bereits im Mutterleib) in Form von Schwingungen. Gute und Wärme ausbreitende Schwingungen entstehen durch Liebe, Geborgenheit und Sicherheit. Später wirkt eine stetige Kraft in uns, die uns Lust auf bestimmtes Tun macht - unseren Interessen, Talenten und Gaben. Der Wunsch bzw. Drang nach Selbstverwirklichung, nach Entfaltung und innerem Wachstum ist jedem Menschen gegeben und bleibt das ganze Leben erhalten. 

Trennen wir uns von den guten Gefühlen wie der Liebe und drücken wir unsere eigenen Bedürfnisse, unser wahres Selbst weg und leben nur Teile von uns, wirkt das negativ auf unsere Stimmung. Unsere Persönlichkeit will sich entfalten und wachsen. Die Seele findet sich nicht damit ab, wenn wir aufgrund unseres Denkens und Handelns es nicht schaffen, Liebe und Selbstentfaltung zu leben. Missstimmung macht sich breit und Sehnsüchte entstehen. Innerlich entstehen Blockaden, Anspannungen, denen Schmerzen und Erkrankungen folgen.
Es sind die Wärme ausstrahlenden Gefühle, die wir brauchen, um gesund zu bleiben oder wieder zu werden. Und für diese Gefühle können nur wir selber sorgen durch eine eigenverantwortliche und bewusste Lebensweise. Es obliegt allein unserem Willen, ob wir unser eigenes Leben selbstbestimmt und wohlgestimmt leben, loslassen von alten Denkmustern und dafür besser nutzbringende leben.

Wohlklang und Wohlgestimmtsein sind Bedingung und Voraussetzung für umfassende Gesundung.
Auf dieser Grundlage ist es mir als Integrale Lebensberaterin ein Anliegen, Sie so zu beraten und zu unterstützen, damit Sie selber verstehen, welches Verhaltensmuster Ihnen schadet und wie Sie stattdessen ein nutzbringendes leben können. Ziel der Beratung ist das Zurückfinden oder überhaupt erst einmal Finden zu seiner eigenen guten Stimmung, also zu sich selbst und einem erfüllten Leben und somit körperlich gesund zu bleiben bzw. wieder zu werden.

Warum habe ich mich für die Integrale Lebensberatung als Behandlungsmethode entschieden?